Google AdSense

 

Bei Google AdSense handelt es sich um einen Online-Werbedienst von Google. Der Unterschied zu Google Ads (vormals: Google AdWords) besteht darin, dass die Werbeanzeigen auch ausserhalb des gesamten Google-Netzwerkes angezeigt werden. Google AdSense macht rund 30% des Jahresprofits von Google aus.

 

Nicht nur Text und Bild

Als Google AdSense im Jahr 2003 lanciert wurde, unterstützte es nur Werbeanzeigen im Textformat. Unterdessen wurden auch weitere Formate möglich, inklusive Bild, Video oder sogar interaktive Werbeelemente und seit August 2013 auch optimiert für verschiedene Anzeigegeräte wie Smartphones, TVs oder Tablets.

Die Anzeigenschaltungen werden dabei automatisch von Google auf den angemeldeten Zielwebseiten eingebaut. Mittels Filterfunktion können diese auch angepasst werden, so dass die Google AdSense Anzeigen auf ein bestimmtes Zielpublikum optimiert werden können. Die Anzeigen werden auf rund 20 Millionen Seiten geschaltet (Stand 2013). Gemäss Google zählt AdSense 2 Millionen Nutzer (Stand 2018).

 

 

Geld verdienen mit Google AdSense

Google AdSense als Produkt ist generell an Webseitenbetreiber gerichtet, die gerne mit Ihrer Webseite im Internet Geld verdienen möchten. Dies können Sie, in dem sie Flächen auf Ihrer Webseite zur Verfügung stellen, die Google mit Anzeigen füllt. Bei einem erfolgten Klick auf eine Google AdSense Anzeige erhält nicht nur Google die Klickkosten, sondern ein gewisser Teil wird als Provision an den Werbeträger ausbezahlt. Die Aufnahme in den Dienst unterliegt hierbei strengen Richtlinien bezüglich Technik, Inhalt und Design.

Wir helfen Ihnen gerne dabei, Ihre Webseite für Google AdSense aufzurüsten.

 

Kontaktieren Sie uns unverbindlich für Dienstleistungen im Bereich Suchmaschinenmarketing rund um Google Ads und AdSense.

 

Kategorie: SuchmaschinenmarketingGoogle Ads, SEM Beratung