Was ist TikTok? Fun-Video-App aus China

Erfahren Sie alles über die chinesische Mobile-Only-App TikTok:  junge Zielgruppe✓ weltweit schnellste Verbreitung✓ Marketing-Potential✓ Jetzt informieren!

TikTok ist ein soziales Netzwerk für Kurzvideos zur Unterhaltung und Selbstinszenierung. Die Mobile-Only-Anwendung entstand 2017 aus der Online Karaoke und Voice Sync App "Musical.ly", die für 800 Mio. Dollar von BiteDance aufgekauft wurde. In China heisst die App "Douyin". Bereits 2018 war TikTok weltweit die sich am schnellsten verbreitende App und rangierte schliesslich im August 2019 auf Platz 1 der am meisten herunter­geladenen Apps. Besonders beliebt ist die App bei Teenagern und jungen Erwachsenen unter 24 Jahren. In den meisten Ländern umfasst die TikTok Community deutlich mehr Frauen als Männer.

Die Funktionsweise von Tiktok ist einfach: Die User können mit TikTok Kurzvideos produzieren und mit zahlreichen Filtern bearbeiten. Anschliessend laden die User ihre Video hoch und teilen sie auf der Plattform entweder privat oder öffentlich. Die Kurzvideos von 15 oder maximal 60 Sekunden zeigen oft die User dabei, wie sie ihre Lippen zu einem bekannten Lied bewegen (Lip Sync). Abgesehen von TikTok selber können die Kurzvideos auch direkt auf Instagram, Twitter oder über WhatsApp verbreitet werden. Aktuell gibt es noch kaum Werbung auf Tiktok. In Europa wird der Start der TikTok Ads in der ersten Hälfte von 2020 erwartet.

FAQs zu TikTok

Was ist TikTok?

TikTok ist eine soziales Netzwerk für Kurzvideos in Form einer Kurzvideo App mit Lippen-Synchronisations Funktion (Lip sync). Die Mobile-Only-Anwendung dient insbesondere dem Austausch von user-generierten Kurzvideos. Das soziale Netzwerk aus China ist vor allem bei Teenagern und jungen Erwachsenen beliebt zur Unterhaltung und Selbst-Inszenierung. Gegründet im Jahr 2016 war TikTok bereits 2018 weltweit die sich am schnellsten verbreitende App und landete im August 2019 auf Platz 1 der populärsten Apps mit 63 Mio. Downloads.

Wie unterscheidet sich TikTok von Facebook, Instagram & Co?

Mit TikTok lassen sich Kurzvideos von 15 oder 60 sec. produzieren oder live broadcasten. Diese Videos können mit zahlreichen Filtern und Effekten bearbeitet, geschnitten und sogar in Gifs umgewandelt werden. TikTok ermöglicht seinen NutzerInnen ausserdem, Inhalte mit oder ohne Kommentierungs-Option privat oder öffentlich zu teilen bzw. direkt auf Twitter, Instagram oder über WhatsApp zu verbreiten. Im Gegensatz zu Instagram gibt es auf TikTok erst relativ wenig Werbung und Influencer Marketing.

Wie steht es um den Datenschutz bei TikTok?

In einer Sammelklage die anfangs Dezember 2019 beim kalifornischen Bundesgericht eingereicht wurde, wird in den USA der Vorwurf erhoben, TikTok habe illegal eine grosse Menge an perönlichen Nutzerdaten gesammelt und nach China geschickt. Dabei wird insbesondere befürchtet, dass diese Daten einerseits für personalisierte Werbung missbraucht werden könnten. Andererseits könnten über die Daten auch bestimmte User identifiziert und aufgrund ihrer Weltanschauung verfolgt werden.

Warum ist TikTok so populär?

TikTok bietet eine sehr einfache und intuitive Handhabung. Die User müssen dabei nicht unbedingt anderen User oder bestimmten Hashtags folgen, sondern können sich stundenlang in den automatisch startenden Kurzvideos verlieren. In diesem Sinn erinnert TikTok stark an eine zeitgemässe Variante des Fernsehens. Ein weiterer gewichtiger Erfolgsfaktor ist der musikalische Fokus der App. Last but not least ist TikTok noch nicht von Werbung überflutet.

Welche Zielgruppe ist auf TikTok unterwegs?

Gemäss TikTok Media nutzen in Europa überwiegend Frauen unter 24 Jahren TikTok. Die Werte reichen je nach Land von 55% bis über 60% Frauen. Laut Nutzerzahlen von Douyin aus 2018 kommen mit über 400 Millionen 60% der User aus China. In den USA zählt die App immerhin schon 96 Mio. User.

Was bedeutet Lippensynchronisation (Lip Sync)?

Lyp sync versucht die Wörter einer Tonaufnahme synchron auf die Lippen-Bewebungen eines Videos abzustimmen. Auf diese Weise soll der Eindruck entstehen, die Tonspur stamme aus dem Video.

Welche Werbe-Möglichkeiten bietet TikTok?

Keine andere App ist so nahe bei der jungen Zielgruppe wie TikTok. Unternehmen, die Produkte für Jugendliche und junge Erwachsene anbieten, sollten von diesem Potential profitieren, indem sie entweder über Influencer ihre Produkte auf der Plattform bekannter machen oder ein Firmenprofil anlegen. So sind aktuell die Preise für Werbung auf TikTok im Vergleich zu Facebook oder Instagram noch günstig. In Bezug auf die Ausgestaltung der Werbung sollten sich Unternehmen von den Werbetreibenden auf Douyin inspirieren lassen.

Wie können Unternehmen TikTok nutzen?

Die wohl erfolgsversprechendste Art der Werbung bilden Prominente, die Produkte der Firma nutzen und dabei eine gute Figur machen. Meist sind die ersten drei Sekunden des Kurzvideos erfolgsentscheidend. Weiter sind Challenges bei der jungen Zielgruppe sehr beliebt, was sich ebenfalls geschickt mit eigenen Produkten verbinden und vermarkten lässt. Timing spielt auch eine wichtige Rolle beim Marketing auf TikTok - also auf spontane Trends blitzschnell zu reagieren.

Interessieren Sie sich für Social Media Advertising?

Social Media Marketing gehört zu unseren Kernkompetenzen. Neben Facebook Ads bieten wir auch Instagram Ads, Twitter Ads, LinkedIn Ads und  YouTube Ads an. Ab anfangs 2020 sollen TikTok Ads hinzukommen. Erfahrungsgemäss ist Social Media Werbung am erfolgreichsten, wenn sie in ein ganzheitliches OnlineMarketing Konzept integriert ist.

Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne!

Lukas Baumgartner

Lukas Baumgartner

CEO und Co-Founder

E-Mail
l.baumgartner@iqual.ch
Telefon
+41 31 550 50 07
Ich möchte folgenden Beratungstermin