Tags (Social Media)

 

Tags dienen unter anderem in Social Media und auf Blogs zur freien Verschlagwortung von Inhalten. Hier ist insbesondere der Hashtag von Twitter berühmt, welcher seinem Namen vom vorangestellten Hash (#) erhält. Durch die Kennzeichnung von Inhalten mit Tags lassen sich ähnliche Inhalte einfach suchen und gruppieren.

 

Ursprung von Tags

Tags oder Schlagworte sind kein neues Phänomen. In Bibliotheken und Archiven werden seit jeher Dokumente und Bücher mit ähnlichen Themen entsprechend gekennzeichnet und direkt physisch gruppiert. Dieses System für digitale Inhalte zu übernehmen, ist nur folgerichtig, da dadurch die Auffindbarkeit verbessert wird und computergestützte Systeme so auch grosse Datenmengen effizient auswerten können.

 

Social Tagging

Als Social Tagging wird die Verschlagwortung von Inhalten durch eine breite Masse an Nutzer bezeichnet (Crowdsourcing). Dabei kann jeder bei der Klassifikation von Dokumenten oder anderen Medien teilnehmen. Dies ermöglicht die effiziente und fortlaufende Verarbeitung grosser Mengen an Daten. Im Gegensatz zur Einteilung durch Experten ist hierbei jedoch die konsistente und vor allem neutrale Kategoriesierung nicht gewährleistet.

 

Tags in Social Media

Auf den Plattformen Twitter, Facebook oder Pinterest dienen sogenannte Hashtags zur Gruppierung von Nachrichten. Der Name leitet sich von dem verwendeten, einleitenden Rautezeichen (#, englisch Hash) ab. Diese Hashtags werden dazu verwendet, die Nachricht einem Trend oder Thema zuzuordnen. Twitter hebt diese Tags beispielsweise entsprechend hervor und priorisiert Nachrichten mit einem entsprechenden Tag auch in der Suche.

 

Kategorie: Social Media Plattformen