Meta Tags

 

Meta Tags können im Quellcode im Header-Bereich einer Website hinterlegt werden. Für den Nutzer bleiben sie weitgehend unsichtbar, denn diese dienen in erster Linie dazu Suchmaschinen und deren Crawlern (auch Bots oder Robots genannt) zusätzliche Informationen zu einer Website mitzugeben.

Im Description Meta Tag kann beispielweise eine Seitenbeschreibung mitgegeben werden, die den Websitenutzern bei einer Google-Suche als Kurzbeschreibung angezeigt wird.

Fehlen wichtige Meta Tags oder sind sie falsch konfiguriert, vergibt der Seitenbetreiber gleich zwei Chancen. Erstens die Chance auf eine optimale Indexierung seiner Webinhalte, denn im schlimmsten Fall werden Seiten unabsichtlich von der Indexierung ausgeschlossen. Zweitens vergibt er auch die Chance, eine für potenzielle Websitebesucher und Kunden spannende "klick-mich-an" Botschaft (oder Branding, Verkauf, Marketing, PR, etc.) in der Kurzbeschreibung zu hinterlegen.

Die Bedeutung von Meta Tags hat in den letzten Jahren aufgrund der Weiterentwicklung der Fähigkeiten der Suchmaschinen stetig abgenommen. Webmaster müssen deshalb heute nur noch wenige Tags wirklich berücksichtigen - diese sollten aber zwingend und möglichst optimal genutzt werden.

 

Kategorie: Suchmaschinenoptimierung, SEO Agentur