Webauftritt Gasthof Bären Gerzensee

Beratung, Konzeption, Umsetzung
Projektleitung: Olivier Blattmann

Das zum gepflegten Landgasthof passende Design und Konzept der Website des Bären Gerzensee wurde durch die iqual GmbH entworfen und umgesetzt. Ein besonderes Highlight ist das grosse Panoramabild des Gerzensee und der Alpen am unteren Rand der Website, welches aus über 200 einzelnen Fotos zusammengesetzt wurde.

ECMS add.min
Pünktlich zur Neueröffnung des Restaurants am 14.01.2011 ging die Website online und wird seither durch das Restaurant mittels dem einfachen und benutzerfreundlichen add.min ECMS gepflegt. Wie das eingerichtete Webanalytics zeigt, wird die Website bereits seit dem Eröffnungstag rege besucht.

Suchmaschinenoptimierung
Um die Auffindbarkeit und Sichtbarkeit bei Suchmaschinen auszubauen und langfristig sicherzustellen nahm das Restaurant eine Beratung für die Suchmaschinenoptimierung in Anspruch, wobei u.a. ein Konzept für den sinnvollen und nachhaltigen Aufbau von Backlinks entwickelt wurde. Lesen Sie unten stehend die Erfolgsgeschichte der Website des Bären Gerzensee.

E-Success Story Gasthof Bären Gerzensee

Erfolgreicher Start der Website 
Pünktlich zur Neueröffnung des Restaurant Gasthof Bären Gerzensee ging auch die neue Website online. Genau einen Monat danach ziehen Geschäftsführer Michel Brossard und die stellvertretende Geschäftsführerin Gaby Lanz zusammen mit der iQual GmbH Bilanz.

Kennzahlen

  • 550 Website Besucher im ersten Monat 
  • Im Schnitt verbringen die Besucher fast 5 Minuten auf der Website und schauen sich 8 Seiten an
  • 10% der Besucher verwenden mobile Geräte wie iPhone und iPad
  • 41% der Besucher geben die Adresse der Website direkt im Browser ein
  • Bereits 18% der Besucher kommen über aktiv positionierte Backlinks (auf Portalen und in Verzeichnissen), Tendenz steigend
  • Bereits 41% der Besucher kommen über Suchmaschinen (97% über Google), Tendenz seit der Aufschaltung stark steigend
  • Gesucht wird das Restaurant in der Regel mit einem lokalen Bezug, d.h. in allen möglichen Kombinationen mit dem Standort Gerzensee

Fazit und Empfehlungen der iQual GmbH
Die Website des Bären Gerzensee verzeichnet seit der Aufschaltung eine stetige Zunahme der Websitebesuche. Auch via Suchmaschinen und Links auf Portalen und Verzeichnissen kommen laufend mehr Besucher. Dafür verantwortlich sind einerseits die gezielt gesetzten Backlinks und die laufende und stetige Suchmaschinenoptimierung. Andererseits zeigt gerade das Beispiel mit dem speziellen Menu zum Valentinstag, dass aktuelle Angebote über die Website angeschaut und nachgefragt werden. Der Aufwand für die Pflege der Website lohnt sich! Um nachhaltigen Erfolg im Internet zu erzielen sollte der Bären Gerzensee auch in Zukunft weitere Aspekte berücksichtigen:

  • Laufende Pflege und Aktualisierung, um bestehende und neue Gäste und Websitebesucher anzulocken und zu binden.
  • Lokaler Bezug weiter ausbauen durch gezielte Keywordoptimierung und Geo-Metatags, eigenem Eintrag bei Google Places und Verlinkung mit lokalen Unternehmen und Vereinen.
  • Backlinkaufbau ausbauen.
  • Onlinemarketing ausbauen z.B. durch Suchmaschinenwerbung mit Google Ads (vormals: Google AdWords) und einer eigenen Präsenz auf Social Media Plattformen (Referenzen, Feedbacks von Gästen, etc.).

Am Abend des 6. Februar 2011 schalteten wir unser spezielles Menu für den Valentinstag auch auf unserer Website auf. Gespannt warteten wir auf den Effekt. Bis zum 14.2. schauten sich 98 Besucher das Menu an. Daraus ergaben sich mindestens sieben Reservationen, wie unsere Gäste im Gespräch bestätigten - wenig Aufwand für 14 zusätzliche und zufriedene Gäste! Unsere neue Website von der iQual GmbH ist definitiv ein voller Erfolg!

Michel Brossard
Geschäftsführer Restaurant Gasthof Bären Gerzensee