Moodboards

 

Beim Design einer Website, Landingpage, Microsite, etc. können Moodboards einem Webdesigner wertvolle Dienste erweisen. Auf Moodboards werden Farben, Bilder, Zitate, Textausschnitte und Fotos von Hand oder am Bildschirm zu einer Art Collage zusammengestellt und damit «ein Gefühl und Stimmungsbild für das Endprodukt» zu vermitteln versucht. Sie ermöglichen ein gedankliches Eintauchen in die für ein Unternehmen, Produkt oder Dienstleistung zu schaffende Gefühlswelt.

Häufig bilden Moodboards zusammen mit Wireframes oder rudimentären Mockups die Basis für die Weiterentwicklung und Präsentation von Ideen und Konzepten und schlussendlich für die Gestaltung des definitiven Webdesigns.

 

Kategorie: Webdesign, Webagentur