Hypertext

 

Mit Hypertext wird ein (Über-)Text bezeichnet, welcher aus der Verknüpfung diverser Texte über Verknüpfungen entsteht. Durch die Verweise können verschiedenste Texte und andere Dokumente zu einem neuen, übergeordneten Text verbunden werden.

 

Prinzip und Aufbau eines Hypertextes

Ein Hypertext ist aus sogenannten Hypertext-Knoten und Hyperlinks aufgebaut. Die Knoten representieren dabei ein Stück Wissen (chunk of knowledge): Dies kann ein Text, ein Bild, eine Audiodatei oder auch zufällige Daten sein und enthält eine gewisse Information. Der Hyperlink verbindet zwei Knoten; diese Verbindung kann sowohl gerichtet (nur von A nach B) oder ungerichtet sein (von A nach B und von B nach A). Durch einen Hyperlink werden die verbundenen Knoten zu einem Hypertext zusammengeführt. Ein Hypertext kann beliebig viele Knoten und Links besitzen.

 

Beispiel Hypertext: HTML und Webseiten

Ein geläufiges Beispiel für Hypertexte sind Webseiten, welche in HTML (Hypertext Markup Language, Übertext-Auszeichnungs-Sprache) aufgebaut sind. Wie der Name bereits sagt, ermöglicht es HTML, Hypertexte zu erstellen und zu formatieren. Das oben genannte Prinzip wird auch hier angewendet:

Eine einzelne Seite (iqual.ch/knoten1.html) stellt einen Knoten dar. Innerhalb dieser Seite wird ein HTML-Hyperlink auf iqual.ch/knoten2.html gesetzt. Dieser Link ist gerichtet und führt von Knoten 1 nach Knoten 2. Dadurch wird die Information bei Knoten 1 zu einem Hypertext, da er nun Informationen von anderer Stelle integriert.

 

Idee des Hypertext

Die Idee des Hypertext ist die multilineare Verknüpfung von Texten. Es soll möglich sein, ein Stück Wissen in sich geschlossen festzuhalten, aber über Verknüpfungen weitere Informationen heranzuziehen. Dies wird durch die Wissensdatenbank Wikipedia sehr gut demonstriert: Ein Artikel ist in sich geschlossen. Wenn jedoch einzelne Konzepte oder Begriffe innerhalb des Artikels nicht verständlich sind, so führt ein Link auf den entsprechenden Artikel. So kann jeder Leser die Informationen beziehen, die in seinem Fall notwendig sind.

Kategorie: Suchmaschinenoptimierung, Webentwicklung, Content Management System (CMS)